Chronik

VITAMINE

Gesundheit und Wohlbefinden sollen an erster Stelle stehen

Damit wir uns wohlfühlen können und ausreichend Energie zur Verfügung haben, braucht unser Körper den richtigen Mix
aus Vitaminen und Mineralstoffen.

Als wichtigste Quelle sollte eine ausgewogene Ernährung im Vordergrund stehen. Doch selbst ernährungsbewusste Menschen schaffen es heutzutage kaum noch alle benötigten Vitamine und Mineralstoffe aus der Nahrung aufzunehmen.

Dazu kommt noch, dass bestimmte Lebensumstände (Krankheit, Schwangerschaft/Stillzeit, Wachstum während Kindheit und Jugend) unterschiedliche Nährstoffbedürfnisse anzeigen. Auch Faktoren wie Alkoholkonsum, Rauchen, Steress, oder auch sportliche Betätigung führen zu erhöhtem Bedarf.

Man darf auch nicht ausser Acht lassen, dass viele Medikamente die Aufnahme und die Verarbeitung unserer Vitamine stören können.

Vitamine

Vitamine sind organische Verbindungen die mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften werden sie in fettlösliche (A, D, E, K) und wasserlösliche Vitamine eingeteilt.

Vitamine sind für die Energiegewinnung, den Proteinaufbau und die Steuerung vieler Stoffwechselprozesse im Körper verantwortlich. Mit der Aufnahme der richtigen Menge an Vitaminen können wir unser Immunsystem positiv unterstützen.

Mineralstoffe

Kalzium ist essenziell für den Aufbau einer optimalen Knochenstruktur und ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose.

Magnesium spielt eine ganz wichtige Rolle im Energiestoffwechsel und ist ein wichtiger Mineralstoff für unsere Muskeln.

Fette

Zufuhr von Omega-3 – und Omega-6-Fettsäuren zeigt eine günstige Wirkung auf hohen Blutdruck, Athritis, Allergien, Ekzeme, Hyperaktivität usw.

Wir freuen uns, Sie zu dem Thema Vitamine und Mineralstoffe bei uns in der Apotheke beraten zu dürfen!

Spurenelemente

Zink, Eisen Chrom, Jod …

Wichtig für viele lebensnotwendige Funktionen im Körper. Fehlen sie, kommt es zu schweren physiologischen Schäden im Körper.